1/3

MBR-Anlage Keppeshausen 20 EW

Beispiel Neubau Ortskläranlage mit modernster Membranverfahrenstechnik in Keppeshausen mit Phosphatelimination durch die Verbandsgemeindewerke Südeifel.

Die Umsetzung der Maßnahme erfolgte von März bis Mai 2015, einschließlich vollständiger Sanierung / Neubau des Ortskanalnetzes, nebst Herstellung aller Hausanschlüsse für die aktuell 19 Einwohner. Der Kläranlagenstandort befindet sich unmittelbar am deutsch-luxemburgischen Grenzfluss Our, ein Gewässer erster Ordnung, in den die in Badewasserqualität gereinigten Ortsabwässer eingeleitet werden. Der Grubenaufbau erfolgte auftriebsgeschützt. Die Anlage ist technisch erweiterbar. Sie verfügt über einen Kontrollschacht mit Durchflussmessung, sowie eine gesteuerte Zulaufpumpe zum Ausgleich der unterschiedlichen Höhen zwischen Kanal und Kläranlagenzulauf. Die Anlagentechnik ist mit Fernüberwachung ausgerüstet.

© 2018 Water Mem GmbH. All Rights Reserved.